Hurric rac1 mit kat

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hey Leute, ich bin ganz neu hier im Forum und hoffe somit, dass meine Fragen noch nicht all zu oft beantwortet wurden, sonst ein :weia an mich =)
    Wie ihr der Überschrift schon entnehmen könnt, habe ich vor, mir für meine 09er Erna einen hurric rac1 mit Kat zu holen.
    Meine Fragen wären aber:
    1. Wie kann man anhand eines Angebotes erkennen, ob der Kat schon in dem Auspuff integriert ist oder ob eine separate kalt-Patrone mitgeliefert wird?
    Darauf bezogen auch, welches denn aus eurer Sicht sinnvoller wäre.
    2. Ich habe hier schon häufig gelesen, dass der hurric echt einen verdammt guten Klang haben soll. Auf Videos hört sich das aber nicht immer sonderbar gut an...Mag auch an der Qualität der Tonaufnahmen liegen...Aber ist der denn wirklich so laut und hat einen richtig kernigen und dumpfen Bass?
    3. Wird durch den Kat der Sound beeinflusst? Kann mir vorstellen, dass er dadurch etwas leiser werden könnte..
    4. Passt der hurric sachgemäß ohne weiteres herumbasteln an den Krümmer ran, sodass er nicht irgendwie in Berührung mit dem Reifen oder ähnlichem kommt?
    5. Wie sieht es mit Leistungseinbußen aus, habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht? Meine Erna ist zur Zeit noch auf 48ps gedrosselt ...Da brauche ich ja vor allem den Druck unten rum um voran zu kommen.
    Danke schonmal für die hoffentlich zahlreichen Antworten! :thumbsup:

  • Interessante Produkte für die Yamaha BMW R nineT bei Amazon:

  • in dem anderen Bereich konnte dir Niemand antworten, ist nur als eine Art Auflistung von Zubehörteilen gedacht.


    Zum Thema Rac1 gibt es hier ja schon jede Menge Beiträge.


    zu 1.: Die Frage gab es hier auch schon mal. Eigentlich müssten unterschiedliche Varianten auch unterschiedliche E-Nummern haben, ist aber wohl nicht der Fall (Hersteller nehemen es nicht immer so genau). Es bleibt wohl nur die Möglichkeit den dB-Eater rauszunehmen und reinzuschauen (mit Leuchte). Den eingebauten Kat kann man dann erkennen. Eine separate Kat-Patrone kannst du nur erknnenen wenn du den Topf demontierst.


    zu 2.: Nach den Videos darfst du nicht gehen. Gerade tiefe Töne können die Smartphones gar nicht aufnehmen. Den Sound vom Rac1 finde ich schon richtig gut. Aber ist halt immer alles Geschmacksache. Er ist schon deutlich lauter als der originale. Bei mir lag er aber trotzdem im zulässigen Toleranzbereich (hatte den mal nachgemessen).


    zu 3.: Einen Vergleich des Klangs/der Lautstärke mit und ihne Kat gab es hier meines Wissen nie. Dazu kommt noch, dass der Rac1 mit verschiedenen Varianten von dB-Eatern augeliefert wurde.


    zu 4.: Der Topf passt problemlos, hat geügend Luft zum Reifen.


    zu 5.: Gefühlt ging meine Versys mit dem Rac1 von unten heraus geringfügig besser, wass sie dann aber obenraus wieder eingebüßt hat. Der orig. Topf ist halt schon perfekt abgestimmt.

  • Vielen lieben Dank für die ausführliche Antwort!
    Habe mir den hurric vorgestern aber schon gekauft, eben dran montiert und der Sound ist echt ein Traum :thumbsup:
    Es kommen Fehlzündungen ohne Ende, das habe ich noch nie gehört :aetsch:
    Den DB Killer muss ich echt nie raus nehmen, der Topf ist so echt schön mega laut und ich habe mir ja auch gerade deshalb einen mit Kat geholt, damit die betriebserlaubnis nicht erlöscht.
    Noch eine Frage zu dem Kat:
    Also soweit ich es gesehen habe, saß der Kat ganz am Ende des Topfes (also kurz vor dem Stück, dass man dann auf den Krümmer schiebt). Hoffentlich ist der das auch :D
    Und ein Problem hatte bzw habe ich immer noch:
    Wenn ich die Fußbremse nun so stark runter drücke wie bei einer Vollbremsung, berührt diese den Auspuff. Ist das normal bei dem hurric oder kann man da irgendwas gegen tun? :0plan

    Einmal editiert, zuletzt von BlackRider ()


  • Es kommen Fehlzündungen ohne Ende, das habe ich noch nie gehört :aetsch:


    Wenn das der Fall ist das du ohne ende Fehlzündungen hast ist etwas grundlegend falsch und dein KAT sowie deine Auslass Ventile wirst du mittelfristig ins Jenseits befördern.
    Ein gewisses , geringe Anzahl von Patschen im Schiebebetrieb ist ok, Fehlzündungen und die auch noch mehrfach lassen auf nicht passenden Pott, falsche Montag etc. schließen

  • Weiß eigentlich jemand ob der RAC1 von dem 2006-2008 Baujahr identisch zu dem RAC1 der 2009-2012 Modelle ist?
    Eigentlich ist mir ein anderer Auspuff gar nicht wichtig, aber hab da einen für unter 100€ in der Bucht gesehen :whistling:

  • Wenn ich die Fußbremse nun so stark runter drücke wie bei einer Vollbremsung, berührt diese den Auspuff. Ist das normal bei dem hurric oder kann man da irgendwas gegen tun? :0plan


    Ich hab eine Versys, da passiert das nicht. Keine Ahnung wie das bei der ER-6 ist. Ich würde mir die Befestigung des Topfes aber nochmal genauer anschauen. Wenn ich das noch recht im Kopf habe, kann man die justieren.

  • Nein, also das habe ich falsch ausgedrückt, es ist jetzt nicht so das wenn ich bis beispielsweise 5k Umdrehungen hoch drehe und den Gashahn dann los lasse, auf einmal 8 Fehlzündungen folgen. Manchmal kommen auch gar keine, manchmal hingegen kommt aber schon die ein oder andere raus, was sich auch echt nicht schlecht anhört.
    Bloß nochmal zurück zu meinen Fragen:
    1. Ist der Kat bei dem hurric wirklich dort im Auspuff, kurz bevor man den Auspuff auf den Krümmer schiebt?
    2. Was kann man gegen das Problem tun, dass bei starkem betätigen der Hinterradbremse diese den Auspuff berührt? Oder ist das Problem üblich bei den hurric?
    Bzw wie kann man den justieren?

  • 1. ja
    2. Schrauben am Topf und an der Halterung lösen und versuchen den Topf etwas zu verschieben. Es kann natürlich auch sein, dass du die Bremse stark nach unten verstellt hast und es desegen nicht passt.

  • Alles klar, danke, ich mache mich da morgen nochmal dran. Wenn sie ich klappt, biege ich mir einfach selber nochmal eine Halterung zurecht

  • Möchte nun kein neues Thema starten aber hatte jemand auch das Problem das man die Fußbremse nicht mehr ganz durchtreten konnte (95%) weil der hurric im weg war ?!

  • Gabs schon öfter da Thema. Glaube du musst den beim Einbau bisschen verdrehen. Such mal im Forum danach.

  • Ich hoffe man sieht es ... also muss ich den Auspuff etwas gegen den Uhrzeiger drehen? Mein schrauber hat den extra nochmal angeguckt und etwas besser befestigt ( hatte 18k Inspektion ) und nun dieses doofe Problem.. ich rufe ihn Montag mal an

  • in der Anleitung ist doch bestimmt ein Bild abgedruckt wie die Halterung am Topf anzuschrauben ist. Ich vermute jetzt einfach mal, dass die Halterung anders herum gehört, also dass der hochstehende Teil der Halterung nicht innen, sondern außen liegen muss.


    Ich schaue nachher mal bei meinem RAC1 vorbei wie die Halterung dort draufmontiert ist...


    EDIT: Habe jetzt mel bei mir nachgeschaut und die Halterung sieht genauso aus wie bei dir. Das scheint also nicht das Problem zu sein. Wenn das mit dem drehen des Topfes nicht klappt, würde ich noch ein, zwei Unterlegscheiben zu der Distanzhülse packen. Die Schraube ist ja lang genug.

    Einmal editiert, zuletzt von pn77 ()