Scheinwerferumbau 2006 auf neues Modell

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • moin moin
    ich weiss das thema wurde hier sicherlich schon des öfteren bearbeitet, finde aber nur alte berichte.
    kann dort leider weder bilder noch links sehen also vieleicht könnt ihr mir trotzdem helfen.
    würde gerne wissen was ich für den umbau benötige, wieviel zeit bei drauf geht und ein paar bilder für den umbau wären auch nicht schlecht.
    vielen dank im vorraus.
    gruss

  • ich denke, dass sich der umbau als sehr schwierig gestalten wird, da du auch direkt die komplette front incl. dem "geweih" tauschen müsstest - und der 2009er front-rahmen (geweih) nicht mit dem 2006er übereinstimmt


    ich denke, dass man direkt die komplette front-verkleidungen, also auch die seiten irgendwie tauschen müsste :wacko:

    Wenn ich sterbe, dann hoffentlich nicht auf einem Motorrad :grmpf:


    Meine Arbeit sieht vielleicht nicht Professionell aus, gibt aber immer 110% her :irre::jester

  • Aber ich glaube dieses Forum ist dafür die falsche Anlaufstelle, hier wird nur gemosert und gemeckert, sobald es um ein bisschen mehr als nur Lenkerumbauten geht bzw die Leute einfach keinen Plan haben :daumenrunter:


    Findest du?


    Dann beteilige dich doch mal Konstruktiv....hier gibt es jedemenge Hilfe zur Selbsthilfe. In einem anderen Thread wurde dir doch eine optimale, sichere Lösungshilfe aufgezeigt. Muss man nur umsetzen
    Und wenn etwas mal nicht bekannt ist weil es noch keiner gewagt hat, wie wärs mit selber ausprobieren indem man sich einfach bei ebay gebrauchte Teile kauft und selber probiert. So kann man dann auch der Gemeinschaft etwas zurück geben.

    Einmal editiert, zuletzt von JPPeterson ()

  • John
    Glauben heißt nix wissen. Machen und nicht mosern.


    Plug & Play kannst vergessen.
    Muss nur dass Geweih vernünftig angepasst werden, zuvor mit dem TÜV sprechen. Evtl noch Plastik außen rum.


    Gesendet von meinem SGP612 mit Tapatalk

    Nichts ist schöner, wie das Gefühl, etwas zwischen den Beinen zu haben :abfeiern


    Gruß Stefan

  • Zitat

    sobald es um ein bisschen mehr als nur Lenkerumbauten geht bzw die Leute einfach keinen Plan haben

    Lieber John, hier wurden schon umfangreiche Umbauten realisiert, Cafe´Racer, Fighter, andere Gabeln, Schwingen und dies sogar mit technischer Abnahme.


    Da du offensichtlich nichts beizutragen hast, wäre es nett auf solche Kommentare zu verzichten.


    Ein Umbau ist immer möglich, es bleibt letztendlich nur ein Frage des Aufwandes und der Kosten. Wenn die, die es können nicht sofort die Lösung präsentieren, liegt es meist daran, dass die Vorarbeit nicht erbracht wurde und/oder auch nicht entsprechend höflich um Hilfe gebeten wurde.


    Zitat

    würde gerne wissen was ich für den umbau benötige, wieviel zeit bei
    drauf geht und ein paar bilder für den umbau wären auch nicht schlecht.

    Ohne sich die Mühe für vollständige Sätze sowie Groß- und Kleinschreibung zu machen um eine Bestellung aufzugeben, wird sich hier niemand ins Geschirr werfen.


    Warum sollen wir uns alle nen Kopf über etwas machen was hinterher sowieso nicht realisiert wird, weil der Fragende gar nicht die ernsthafte Absicht hat es umzusetzen bzw. erkennen muss, dass der Aufwand weder seinem handwerklichen Geschick noch finanziellen Möglichkeiten entspricht?


    John?? OK John, ab ins Bett! Alle anderen aufsitzen! ...


    bahn18


    Sei so lieb und mach' erst deine Hausaufgaben, wie du dir den Umbau vorstellst. Dazu kannst du die Explosionszeichnungen der Modelle heranziehen. Wenn du deinen Weg gefunden hast und die Sache wirklich konkret wird, werden dir hier alle tatkräftig zur Seite stehen, wir finden gut gemachte Umbauten nämlich Klasse!

    Gruß Micha :thumbup:
    "Der Reitwagen": Siegen, stürzen oder Defekt vortäuschen!
    Es gibt keine Wahrheit, nur Spaß oder kein Spaß!

    > Eilige ERna

    >ERnas Basteltipps!

    Einmal editiert, zuletzt von Kai Zen ()

  • Hej!


    Da mein Anliegen zum Thema passt & ich unter Café Racer leider nichts gefunden habe 😣


    Ich bastel Grade an der Schnauze von meinem Roadrunner (er6n BJ 08).

    Umbau soll Richtung Café Racer/ Scrambler gehen.

    Da ich die derzeitige Verkleidung, Beleuchtung UND den Tacho (ohne Ganganzeige) nicht so wirklich ansprechend finde mein Baby aber sonst einfach geil ist habe ich mich entschlossen es zu "verschönern" #schönheitLiegtImAugeDesBetrachters 😜


    Achtung! HOBBY SCHRAUBERIN!!

    Ich habe einfach die komplette Schnauze zerlegt und geschaut was machbar ist. Der neue Tacho ist ein Recht modernes Geräte inkl. Ganganzeige, Beleuchtung wechsel ich auf einen runden Hauptscheinwerfer.

    Durch die Demontage der original Halterung für Tacho & Beleuchtung habe ich Platz und kann mit alternativen Haltern die neuen Bauteile Befestigen (soweit die Theorie)


    Wichtige Frage: Alle Bauteile haben ein E Prüfzeichen und sind somit im Straßenverkehr DEU zugelassen - d.h. im Umkehrschluss ich benötige keine weitere Abnahme o.ä. ? Korrekt?


    Ich schmeiße mal Fotos mit rein, wie in der Theorie der neue Scheinwerfer aussehen würde & nackt.. die Teile sind im Zulauf so blieb mir nur die Möglichkeit Photoshop 😅


    LG & linke zum Gruß

  • Ja, mit E-Nummer kannst du die verbauen.

    Gibt da Dinge, auf die man achten muss, aber der Scheinwerfer sieht okay aus.

    Die Position ist hoffentlich nicht final...

    Bin gespannt, was du mit den Kühlerblenden machen willst.

    Den Tachokloben könntest du hinter einer Startnummerntafel verstecken. Aus Alu mit gebördeltem Rand (Radius mindestens 3 mm) meckert auch der Graukittel nicht.


    Ansonsten sind Caferacer und Scrambler ja 2 Paar Schuhe...tiefe Stummel und Höcker oder flache Bank und Rohrlenker.

    Faltenbälge stehen beiden gut.

    lefty loosey, righty tighty

Diese Inhalte könnten dich interessieren: