Seitlicher kennzeichehalter Vulcan S

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hat wer mittlerweile zufällig noch weitere Angebote gefunden, als das von Burchard? Ich finde den Preis nach wie vor einfach nicht gerechtfertigt...

  • Habe bei probrake selbst auch nur den für einige Kawasaki Modelle und ohne ABE gefunden. Da aber bei der Fahrzeugliste "viele weitere Modelle" steht, habe ich per Email angefragt, ob auch für die Vulcan S passend.
    Bei dem Artikelpreis von 129€ wäre der Halter inkl. Einzelabnahme wohl immer noch günstiger, als der Halter bei Burchard inkl. ABE (279€).
    Oder liege ich mit dieser Einschätzung falsch? Was kostet denn eine Einzelabnahme im Regelfall?

  • Nun, was du bezahlen musst hängt ein bisschen von den Unterlagen und dem Prüfer ab.
    Wichtig ist, dass die Neigung stimmt und der Kennzeichenhalter nicht vor irgendwelchen Dingen (z. B. Fußrasten) in der Schräglage aufsetzt.
    Ein Materialgutachten wäre hilfreich.
    Im schlimmsten Fall, können es, wenn alles vorschriftsmäßig ist, ca. 100Euro werden.
    Wenn du Glück hast, zwischen 30 und 50.

    Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.
    Wir haben so viel mit so wenig solange versucht, dass wir qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen.

    Einmal editiert, zuletzt von VIP ()

  • Also schon etwas Risiko dabei, wie immer halt...
    probrake hat sich zwischenzeitlich auch zurückgemeldet. Konnten mir aber leider nur sagen, das der Halter bisher an keiner Vulcan S probiert wurde. Es kam lediglich der Hinweis, dass verschiedene Adapter dabei sind und der Halter daher an vielen Modellen passt.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: