Benzinverbrauch

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • O-T: Also bei meiner Ninja 650 erlischt die Reichweitenanzeige nicht, wenn der Strich (und das Zapfsäulen-Symbol) anfängt zu blinken. Vielleicht Baujahr-Bedingt?

  • Interessante Produkte für die Yamaha BMW R nineT bei Amazon:

  • Wieso verschwindet eigentlich die Restreichweite sobald die Tankanzeige leuchtet?


    Damit der Fahrer die nachstmögliche Tankstelle anfährt.


    War wohl eher witziger gemeint als es rüberkam - gehe ich mal davon aus - sonst halte ich es eigentlich nur für eine schwachsinnige Ansage wenn ich ehrlich bin.


    Denn wenn die Anzeige zu blinken beginnt, wäre es doch sinnvoller wenn noch stehen würde 100km als ----


    Weil dann weiß ich ok, ich komm noch bis nach Hause und kann zuhause für die nächste Tour volltanken.

  • Meine 2012er schaltet die Reichweitenanzeige auch ab, wenn die "Reserve" erreicht wird, sind so 4l. Meine Verbrauchsanzeige ist etwa 0,3 zu niedrig gegenüber dem realen Verbrauch. In der Regel komme ich noch mindestens 80km weit, wenn die Anzeige umspringt, aber ich tanke meist nach spätestens 50km.


    Bei der BMW eines Freundes wechselt die Anzeige von Restreichweite auf gefahrene Kilometer, wenn die Reserve erreicht wird. Finde ich auch gut.

  • bei meiner Ninja 650 erlischt die Reichweitenanzeige nicht
    Vielleicht Baujahr-Bedingt?

    Hm, erleuchtest du uns bitte noch, welches BJ deine Karre sei? Dazu wäre die Avatarspalte ganz nützlich.

    Mö­gest Du im­mer das Dop­pel­te des­sen be­kom­men, was Du mir wünschst. :japan:

    Einmal editiert, zuletzt von Silver Surfer ()

  • Bei meiner 07er Orange kommt auch irgendwann das blöde Fuel-Geblinke.
    Drücke dann kurz den Reset u. schon sieht man für kurze Zeite wieder den km-Stand. :yeah:
    Oder wars der Mode-Knopf?
    Probierts mal aus.
    50km gehen immer. :bier

    Beste Grüße
    Ritsch ;)

  • Bei meiner 07er Orange kommt auch irgendwann das blöde Fuel-Geblinke.
    Drücke dann kurz den Reset u. schon sieht man für kurze Zeite wieder den km-Stand. :yeah:
    Oder wars der Mode-Knopf?
    Probierts mal aus.
    50km gehen immer. :bier


    So ist das bei meiner 10er er6f auch, wenn die Anzeige auf Reserve Springt einfach mit Mode wieder zu dem km Stand schalten. Am besten aber nicht direkt nach dem auf Reserve gesprungen ist, da die Anzeige immer etwas hin und her springt.

  • Ich verstehe diese Diskution mal wieder nicht.
    Fast jeder hier kann in etwa sagen wieviel seine Karre verbraucht und die meisten könne sogar rechnen.
    Das bedeutet das eigentlich jeder weiß wie weit man mit einer Tankfüllung kommt.
    Bei meiner 1000er Versys sind das 350 Km die ich ohne bedenken fahren kann. Nach ungefähr 300 bis 310 Km fängt das Ding an zu blincken. Das bedeutet also das ich mir eine Tanke suche wenn es blinckt und nicht erst zu suchen anfange wenn ich noch 40 Km gefahren bin.
    Bei der kleinen Versys habe ich übrigens festgestellt das die schon nach 250!! Km das erstemal anfängt zu blincken ich aber nach 350 Km erst 17 liter tanken muss.

  • ich muss demnächst mal den verbrauch ausrechnen > hab bissel über 6tkm gefahre seit 2016 (ich weis is wenig> dafür das ganze Jahr über) und die Rechnungen aufgehoben (bei´m auto rechne ich öfter nach)


    die Tankanzeige ist bei so nem kleinen tank auch nicht extrem genau > wenn es blinkt fahre ich meist noch 20 km bis ne tanke kommt > dann passt ca 11,5 - 12,5 ltr. rein

    will es aber auch nicht ausreizen