Lenkerumbau

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Gibt’s denn eine „Anleitung“ zum Lenkerumbau? Schön und gut die fertigen Ergebnisse zu sehen - mich würde allerdings auch interessieren WIE das Ganze geht :-D

  • Gibt’s denn eine „Anleitung“ zum Lenkerumbau? Schön und gut die fertigen Ergebnisse zu sehen - mich würde allerdings auch interessieren WIE das Ganze geht :-D

    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.

    kannst du ja auf alles anwenden. Bei so einem hohen Lenker muss du natürlich noch Elektronik und Bremsleitungen verlängern. Aber spätestens bei den Bremsleitungen würde ich einen Fachmann ran lassen.

  • Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.

    kannst du ja auf alles anwenden. Bei so einem hohen Lenker muss du natürlich noch Elektronik und Bremsleitungen verlängern. Aber spätestens bei den Bremsleitungen würde ich einen Fachmann ran lassen.

    Danke! Soll ein streetbar ran. Die Leitungen sollten also davon nicht betroffen sein

  • Gibt’s denn eine „Anleitung“ zum Lenkerumbau? Schön und gut die fertigen Ergebnisse zu sehen - mich würde allerdings auch interessieren WIE das Ganze geht :-D

    Also ich hab einen Fachmann "rangelassen".

    Kupplungszug und Bremsleitungen mussten verlängert werden.

    Den Lenker habe ich anfertigen lassen.

    Dann dem Fachmann meine Vorstellungen erzählt (Leitungen, kurzer "Arsch", 180er Reifen hinten, usw....), die er dann quasi umgesetzt hat.

    Und eben so, dass der TÜV-Mann zu allem sein "OK" gegeben hat

    Hat aber dann auch eben ein paar Taler gekostet.... 😣

  • So sieht meine aus... Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    ...mit TÜV und so... 😉

    Hey Grüße,


    Genau so einen Lenker stelle ich mir an meiner auch vor, allerdings wohl nicht ganz so hoch. Darf ich fragen, welcher Lenker das genau ist und wo ich diesen bekommen kann?


    Dank im Voraus und allzeit gute Fahrt.


    Artschi

  • Komme gerade vom tüv. Streetbar mit einlegeschalen wirklich überhaupt kein Problem. 50€ und die Sache ist durch 👍🏻

  • Danke für die tabelle mit den wichtigsten Drehmomenten. Das WHB ist bei Kawa bereits geordert aber noch nicht da. Jetzt kann ich zumindest mal was machen und meine Vulcan nicht bloß immer anschauen.

    Das Forum ist immer eine super Hilfe und Ideenfundgrube. Dafür danke ich euch vielmals.

  • Komme gerade vom tüv. Streetbar mit einlegeschalen wirklich überhaupt kein Problem. 50€ und die Sache ist durch 👍🏻

    Hallo Simon,


    in welchem Bundesland hast du den Lenker eintragen lassen? Und welcher Lenker ist das?

    Habe hier in NRW mal beim TÜV, Dekra etc. angefragt, aber die wollen einen Lenker ohne Gutachten nicht eintragen.


    Viele Grüße

    Nils

  • Hi Nils,


    gibt doch ein Gutachten zum Lenker. Geht ja nur um Die Kombination mit den einlegeschalen. TÜV Süd in BaWü

  • Servus zusammen,

    hat einer von euch bei seinem Lenkerumbau Stahlflex verbaut?

    Mit dem angedachten BeachBar-Lenker ist meine Bremsleitung um 3 cm zu kurz.

    Und da dachte ich, kann ich das auch gleich machen. Wäre nur schön wenn ich nen Kit irgendwo finden würde. Dann müßte ich nur eine Leitung anfertigen lassen. Weiß da einer von euch was? Gibts nen Hersteller der nen Komplett Kit hat?

  • Ich war bei der ER auch einer der ersten der auf Stahlflex gewechselt hat, TRW ist ein deutscher Hersteller und hatte die noch nicht im Programm, ich hatte telefonisch Kontakt aufgenommen, ihnen meine alten Leitungen geschickt und für kleines Geld eine Satz Stahlflex erhalten

    mit Prüfzeugnissen, falls einer fragt weil ABE gab es noch nicht.

    Wenn ich mich recht erinnere hat Grusel sein Moped da hin gebracht ( oder zu einem Anderen Stahlflexhersteller) und Sie habe dem sogar die Leitungen getauscht.

    Auch die Ersatzteillieferanten brauchen erst mal Muster

    Die Rhöner Schafe - alles Andere als lammfromm

  • Danke für den Tipp, das mit den Mustern ist mir auch klar.

    Ich schau jetzt mal was ich mache.

    Für den Moment hab ich die aktuelle Leitung etwas anders gelegt und ne Universalverlängerung von Probrake eingesetzt. Gefällt mir so bloß nicht recht. Wenn ich die Leitungen zum Händler bring wird das ein größerer Umbau.

    Der beinhaltet dann Stahlflex vorne und hinten, sowie nen hydraulischen Bremslichtschalter.

    Den Umbau überleg ich mir grad noch. Will ja nicht alles auf einmal fertig haben. Sonst gehen mir die Winterprojekte zu schnell aus.

    (Meine Freundin läßt mich an ihrem Bike schließlich nichts machen, ist ihr Heiligtum:egal).

Diese Inhalte könnten dich interessieren: