Sitzaufpolsterung vs. Höherlegungskit

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • hallo,


    meine ER 6f(2013) ist mir gefühlt etwas zu klein, ich hätte gerne etwas mehr /weniger Kniewinkel.


    Heute war ich beim Polsterer um die Ecke, habe nach einem Angebot für eine Aufpolsterung des Sitzes um ca. 2-3 cm angefragt. Er hat mich sehr gut informiert, aber auch auf das Risiko der Schwerpunktverlagerung nach oben und damit Fahrbeeinträchtigung hingewiesen. Das Ganze kostet wohl etwas 250 EUR, ne ganze Menge Geld.


    Wie siehts bei den Modellen ab BJ 2012 eigentlich mit einem Höherlegungskit aus? Ich hab nichts gefunden bislang. Eine andere Möglichkeit wäre ein komplett neuer Sitz, der ca. 2 -3 cm mehr mitbringt als der Originale.


    Wie seht Ihr das? Brauche jede Info. Danke für die Tips.


    Grüße Denis

  • Interessante Produkte für die Yamaha BMW R nineT bei Amazon:

  • Ich habe das so gelöst:


    Sitzbank höher legen ?!


    Den Sattler kann ich immer noch aufsuchen, ein Höherlegungskit gibts nach meiner Recherche nicht, da geht nur ein anderes Federbein . . . teuer.


    Übrigens ist die Schwerpunktverlagerung durch ein paar cm höhere Sitzbank zu vernachlässigen, an dem Fahrverhalten des Motorrads ändert sich grundsätzlich nichts.

  • Ja, das ist absoluter Schmarrn mi der Schwerpunktverlagerung genauso wie der Preis.


    Ich habe aus dem MT-Forum folgenden Polsterer :


    Design Werkstatt Schmidt, scheint schnell und gut zu sein.


    Ansonsten "Der Sitzbankbezieher" und "Alles fürn Arsch".


    Ich habe meine ER um 3 Zentimeter aufpolstern lassen, insbesondere der Knick im Fußgelenk war deutlich entspannter. PREIS BEI ALLES FÜRN ARSCH 170 € für vorne und hinten 3cm höher und auch etwas breiter.

  • Hallo Denis,


    schau mal bei Louis rein und mach ne "Probefahrt" :harr ich meine Testkauf, des Airhawk-Sitzkissens. Prall aufgeblasen kommst du ca. 2,5 cm höher und kannst testen, ob es dir langt. Es gibt verschiedene Typen. Mein großes hat 109,- gekostet. Klasse!
    Kniewinkel und Popoentlastung wesentlich besser als auf der ollen, durchgesessenen Versyssitzbank (guggst du im Versysforum, war Frühjahr 2014 ein Fred zur TouraTech Nachrüstbank zu ?400? Öcken)


    Dann kannst du immer noch zum Sattler deines geringsten Mißtrauens... Gutes Gelingen! :hi

    Mö­gest Du im­mer das Dop­pel­te des­sen be­kom­men, was Du mir wünschst. :japan:

  • Habe die Bagster nunmehr seit vier Wochen ( 2000 KM ) drauf und muss sagen. TOP!!! Die Erhöhung trägt kaum auf und vom Fahrgefühl her habe ich eine neue Maschine................................

  • Erfahrungsbericht:
    gestern kam meine Sitzbank (normale Höhe). Ausgepackt und über den fast neuen Zustand erfreulich überrascht gewesen. Die Sitzbank habe ich dann gleich auf die Maschine gemacht und eine Runde mit gedüst. Die 2,5 cm machen wirklich viel aus, hätte ich nicht gedacht.
    Bin 1,83 m und fahre nun viel entspannter, die Beine sind entlastet.
    Kann ich nur empfehlen, fall jemand in der gleichen Situation ist, auf dem Gebrauchtmarkt zu schauen.

  • habe meine sitzbank gerade aufpolstern lassen (inkl. gelkissen) und bin gar nicht froh. kniewinkel ist entspannter, aber ich kippe jetzt so nach vorne, dass ich total gegen den tank gedrückt werde (wenn ich nicht gerade beschleunige) und auch dadurch die arme extrem anspanne, um das zu verhindern. ich weiß noch nicht, wie das nachgebessert werden kann, aber so kann es jedenfalls nicht bleiben.
    und ich denke schon, dass sich der schwerpunkt verlagert. man hat das gefühl irgendwo auf dem moped zu sitzen und nicht mehr tief "im sattel".
    aber bei mir sind es auch knapp 4 cm geworden. vlt etwas zu hoch gegriffen.

  • habe meine sitzbank gerade aufpolstern lassen (inkl. gelkissen) und bin gar nicht froh.
    aber bei mir sind es auch knapp 4 cm geworden. vlt etwas zu hoch gegriffen.


    Hallo
    4 cm ist auch schon ein großer Schritt. Hätte bei meinen 2,5 cm auch nicht gedacht, dass es sich so positiv auswirken würde.
    Vielleicht ist bei Dir die Sitzmulde nicht formgerecht angefertigt worden? Würde das mal überprüfen.

  • Ich werde am 11.6 meine zum Sattler bringen der sich auf Moped Sitze spezialisiert hat. wird wohl auch 2,5-3 cm erhöhung werden plus neu formung des Sitzes an einen Hintern.
    Ich werde berichten wie sich das auswirkt.
    Habe bisher mit dem Sattler gute Erfahrungen gemacht, ich denke ein guter Sattler kann am ehsten direkt mit dem moped und Fahrer einen Sitz anpassen

  • Hier kommt sie hin


    http://motorrad-sitzbank-kiel.de/


    Bleibe dann da und lasse nach Kernformung den exakten Sitz einstellen da das Lastenheft für meine neue Bank recht Umfangreich ist. Werd dann ne Bilder strecke machen :)

  • Aufgrund der vielen Frage..........


    Sitzbank ist eine Bagster Diva. Aufpolsterung 2 cm, machen lassen habe ich es über MKM Mettmann.


    Gruss Dirk

  • Zum Eingangsthread:

    „Sitzbank vs Höherlegung“


    Eine Höherlegung bringt nur das Heck nach oben und ändert die Lastverteilung am Moped incl. Nachlauf und Lenkkopfwinkel.

    An der Sitzposition ändert sich NICHTS.


    Also bleibt nu:, entweder die Sitzbank „nach oben“ (also aufpolstern) oder die Fussrasten „nach unten“.

    Wie schon viele geschrieben haben, würde auch ich die Sizbank ändern.