Vulcan S: Kawasaki präsentiert einen völlig neuen Cruiser für 2015!

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Die Vulcan S ist bewusst anders als andere Cruiser. Als Herzstück kommt der Motor der erfolgreichen ER6-Modelle zum Einsatz – aber eben in einem vollkommen eigenständigen Outfit. Mit absolut ausreichend Punch (61 PS). Ideal auch für Einsteiger und Frauen durch die niedrige Sitzhöhe und die damit verbundene einfache Fahrzeugbeherrschung. Hier gibt's erste Video-Clips.


    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.


    MFG

    Einmal editiert, zuletzt von Gevner ()

  • Gar nicht mal so schlecht. Für einen Cruiser zwar wenig Punch, aber warum nicht?
    Wenn ich mir die Cruiser Konkurrenz von Yamaha und Suzuki ansehe, kann sich die schmächtige
    Kawa jedoch wohl nur über den Preis verkaufen. Ist dieser zu hoch, wird es ein Flop.


    Ob die Motorradwelt nach diesem Motorrad gesucht hat, ist wahrscheinlich fraglich...
    Aber immerhin gibt Kawa (siehe Versys 650/1000 neu) dieses Jahr endlich mal wieder ein bisschen Gas.


    Rein theoretisch müssten wir dieses Modell offiziell in unser Forum aufnehmen, da es sich
    um den gleichen Motor handelt. Dieses neue Modell gehört technisch zumindest eher hier
    her wie die Ninja 250/300.


    Mfg Stivi

    2007 - 2015 Kawasaki Versys 650 Naked Bike Umbau :bye
    2015 - 2021 Honda Integra 700 DCT :bye

    2020 Honda CRF1000 Africa Twin DCT :sabber


  • niedlich.
    Wetten das die gerne von Umbauern (die heißen jetzt Customizer?) genutzt werden wird?
    Die Basis ist solide Technik, der Preis wird attraktiv sein, wegen vorhandener Basis > wird ein Erfolg, denke ich

    man nennt mich auch monza3cdti
    monzol.de so grinsen Motor und Fahrer um die Wette :daumenhoch:

  • Ich wollte, bevor ich das (Werbe)Video angesehen habe, eigentlich schreiben, dass der Hubraum für einen Cruiser zu klein ist, und ein Cruiser auch nicht unbedingt ein Einsteiger-Mopped ist (man sollte zuerst Motorrad fahren lernen) - aber irgendwie hat die neue kleine Vulcan was :)

  • Erinnert mich stark an den Schrotthaufen EN 500. Siehe en500.com und en500.de Hatte eine Ex als Anfängermopped, neu. Hätt´ sie´s mal besser gelassen. Sch.. Chopper. Keine Schräglagenfreiheit zu haben, begrenzt nicht nur meinen Spaß, sondern ist für mich sicherheitsrelevanter Irrsinn.


    Wie hübsch doch Berlin-Mitte bei entsprechender Beleuchtung u. Bildnachbearbeitung sein kann! Loftbewohnende Prenzlpisser, gut, dass man sie nicht noch schwäbeln hört, die verfluchten Gentrifikatoren.

    Mö­gest Du im­mer das Dop­pel­te des­sen be­kom­men, was Du mir wünschst. :japan:

    Einmal editiert, zuletzt von Silver Surfer ()

  • 8o Konsequente Weiterentwicklung des Motors wie in der Autoindustrie :daumenhoch: spart Zeit und Kosten :aetsch:

    immer Kopf hoch und gegen den Wind Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen. Gruß Handyman Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Meinen Segen hat sie.


    und zum Thema schräglage,
    das weiß man vorher bevor man sich so ein Teil kauft.


    Beste Grüße

    Simplicity is the ultimate sophistication

  • Ich würde sie mir zwar nicht kaufen, aber sie gefällt mir ebenfalls. Weil sie eben nicht so eine schwülstige Warze ist, wie die EN das war...
    61 PS und 63 Nm - die Kleene ist nochmehr auf Durchzug getrimmt als die Versys. Und die Fußraste hängt auf der gleichen Höhe wie bei der ER, nur eben vorne. Da ist vermutlich der abgesenkte Federweg dafür verantwortlich, dass die Schräglagenfreiheit nicht so groß ist wie bei ER und Versys, aber für nen Cruiser wird das lockerst reichen. Und dank nur 228 Kilo wird sie auch relativ spritzig sein...


    Dazu noch ein vernünftiger Preis, da die Entwicklungskosten der Basistechnik abgeschrieben sind - das kann was werden...


    Ne schöne Jrooß
    Rossi

  • ich steh auch nicht auf Cruiser, würde sie mir daher nicht kaufen. Aber so finde ich sie ganz hübsch obwohl kein V2 verbaut. Nur der Scheinwerfer in Herzform hätte meiner Meinung nach etwas moderner gestaltet werden können. Ich bin mal auf den Preis gespannt.

  • Mir gefällt das Bike ganz gut.Allerdings finde ich passt zu so einem Cruiser doch ein Riemenantrieb wie bei der
    Yamaha XV950 besser als Kette.Ansonsten gut gemacht :thumbup:

    Allzeit gute Fahrt :super
    Gruss Michael

  • Also ich finde den Hobel auch nicht so schlecht. Ich wüsste auch direkt zwei Leute denen ich eine Kaufempfehlung geben würde. Die sind halt nicht alle Tage gewachsen und wie schon hesagt wurde, ist die Technik durchaus ausgereift.

    KAWASAKI VERSYS - my other ride is your sister!


    Versys 1000 GT 2015, Oxford Hotgrips, TomTom Rider (2013), Quicklock Trial II, Pilot Road 4, Scottoiler e

  • Bin angenehm überrascht. Schöne Formgebung und bewährte Techik.. könnte was werden!

  • Bin gespannt ob sinnvolles Koffersystem angeboten wird, und wie das Fahrwerk sein wird.
    Schräglagenfreiheit könnte für einen Cruiser durchaus i.O. sein...

  • Erst dieser Naked Wahn der Hersteller, jetzt der Cruiser Wahn...vielleicht sollte man auch bestehende Fahrzeuge mal ein wenig weiterentwickeln. Und das mit mehr als ner Farbigen Lampenmaske :floet

Diese Inhalte könnten dich interessieren: