ER-6n '07 ohne KAT

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,


    ich würde mir für meine ERna gernen den Hurric RAC 1 besorgen. Jetzt habe ich trotz fleißiger Suche im Forum nichts genaues gefunden ob ich, wenn ich mir den Auspuff ohne KAT hole durch den TÜV komme.


    Kann mir da jemand helfen??


    Danke

  • Immer wieder die gleichen Fragen und keiner findet was:


    Jetzt mal im Ernst gebt Ihr in die Suche: Braun, Zahnbürste, ??? ein


    oder vielleicht Hurric KAT und TÜV


    Hurric RAC1 mit oder ohne KAT ?


    Hurric RAC 1 mit oder ohne KAT?



    Es liegt ganz in dem Ermessen Deines Prüfers, ob Du durchkommst oder nicht !!!!!!!!!

    Einmal editiert, zuletzt von Gruselwolf ()

  • Hallo
    Also wer unter suchen nichts findet naja sehr seltsam.Aber wir helfen gerne hier.Also mein Rat ist kauft dir einen mit Kat dann hast du alle Probleme ausgeschlossen und bist immer auf der sicheren Seite,war letzte woche beim TÜV und habe mich nochmal aufklären lassen bis Schlüsslenummer 0210 darf mann ohne kat fahren und kommt auch bei der Abgasuntersuchung durch ist die Endnummer höher als die 10 ist es vorbei dann gilt Kat Pflicht und wenn es die Polizei genau nimmt ist es fahren ohne Betriebserlaubnis und dann wird es teuer.Egal ob der Topf eine Eg-Nummer hat und egal wann diese auch erteilt wurde, es zählt nur die Nummer die im Schein steht, und in dieser Nummer sind deine Abgaswerte festgehalten die einzuhalten sind.
    Basta

  • Das stimmt nur bedingt, wie bereits geschrieben und auch von mehreren hier festgehalten.


    Es gab etliche Prüfer, die die ERna durchgewunken haben und auch welche, die die Erna auf den alten Wert, von 4,8 zurückgeschrieben haben (Evtl .weil sie Rechtssicherheit für den Kunden herstellen wollten, da er ja nichts dafür kann, daß der Topf eine EBE bekommen hat)


    Aber meine Meinung ist nach wie vor: Heutzutage sollte man ein KAT-Motorrad nicht ohne KAT fahren.


    Bezüglich Polizei:


    1. Die Polizei hat kein Abgasmeßgerät !


    2. Du hast eine gültige EBE für den Topf dabei, diese steht auf dem Topf !


    3. Wie soll die Polizei feststellen, ob ein KAT verbaut ist oder nicht, wenn es für den Topf einen KAT gibt ?


    4. Aus dem ganzen Forum ist kein Fall einer Anzeige wegen fehlendem Kat bekannt.


    5. Bei diesem Umstand ist jedem vernünftig denkendem, auch genau nehmenden Polizeibeamten bewußt, daß er mit einem OWi-Verfarhen befasst sein würde, daß zwangsläufig eingestellt werden muß. Man kann dem Endverbraucher, der mit gutem Glauben etwas kauft, was eine EBE besitzt für ein Motorrad, daß nie ohne KAT verkauft wurde, nicht noch die Prüfung, ob die EBE rechtmäßig ist, anlasten. Somit hat man noch nicht mal fahrlässig gehandelt.

  • so... jetzt geb ich auch nochmal meinen Teil dazu ;) mein Kiste war letzte Woche auch beim TÜV..... ich hatte vorher extra noch mal zu Fechter geschrieben wie das nun aussieht etc. ... so abgeholt alles i.O..... es kommt echt nur auf den TÜVi an.....bei mir stand nix von mängeln... bla bla....alles jut ;) kauf dir einfach einen mit KAT ;)..... und wenns so wie bei mir läuft fällt er dann raus....:) und er ist auch weg ^^ und fechter schiebt es auf die Gemischaufbereitung des Mopeds ;)


    edit ich hab eine 08er ;)


    MfG

    Sex drugs and rock'n roll :teach::teach::teach::teach:


    hihi

  • Danke für die Antworten.


    Dann muss ich mir nur noch überlegen ob mir der Sportauspuff jetzt 100€ mehr wert ist

  • Hallo,


    wie crazyBrot geschrieben hat habe auch ich einen Hurric und bei mir ist nun nach ca 5000 km der kat total zerfetzt und kommt in kleinen silbernen stückchen hinten raus und das was noch drin ist klappert.


    Nun habe ich mich an Louis gewannt und die meinen abbauen und einschicken. lohnt das oder kriege ich denn auch diese blöde antwort von wegen gemisch und bla ..


    dann kann ich mir doch teoretisch auch einen ohne kat zuschicken lassen udn die 100€ differenz zurück fordern oder was denkt ihr darüber? schein ja doch nen allgemeines problem mit den dingern zu sein ..

  • Hi, ich hab mir auch vor kurzem den Hurric Rac geholt (ohne Kat) und bin daher recht aktuell was die Gesetzeslage betrifft. Fakt ist dass du im Fahrzeugschein das Datum der Eg-Typenzulassung nachschauen musst, liegt dieses Datum vor dem 18. Mai 2006 dafst du auch ohne Kat rumfahren. In der Regel gibt es keine Probleme bei der AU, da die Grezwerte auch ohne Kat weit unterschritten werden.


    MfG Aspire :thumbsup:

  • Hi, ich hab mir auch vor kurzem den Hurric Rac geholt (ohne Kat) und bin daher recht aktuell was die Gesetzeslage betrifft. Fakt ist dass du im Fahrzeugschein das Datum der Eg-Typenzulassung nachschauen musst, liegt dieses Datum vor dem 18. Mai 2006 dafst du auch ohne Kat rumfahren. In der Regel gibt es keine Probleme bei der AU, da die Grezwerte auch ohne Kat weit unterschritten werden.


    MfG Aspire :thumbsup:


    Bist du Dir da sicher? Ich habe unter der Nummer 6 (Datum zu K - Nummer der EG Typgenehmigung oder ABE) das Datum 20.09.2005 stehen, könnte ich auch ohne Kat fahren?

  • Naja gut...das Datum hat nix mit dem Motorrad zu tun, sondern mit der Auspuffanlage.


    Euro 3 braucht nen KAT, meist schaffen die Motorräder die AU auch ohne Kat. Sagen darf man dass halt nicht, wenn keiner drin ist.


    Ich würde nie ohne KAT fahren.


    Zitiere aus der Motorrad:


    Alle nach Euro 3 homologierten Kat-Motorräder dürfen nur auf einen Nachrüstdämpfer mit Kat umgerüstet werden – andernfalls werden sie wahrscheinlich Probleme haben, die Abgasuntersuchung für Krafträder (AUK) zu bestehen. Bei älteren, beispielsweise nach Euro 2 zugelassenen Motorrädern gilt:

    Selbst wenn sie serienmäßig mit Kat ausgestattet sind, dürfen Nachrüstanlagen ohne Kat angebaut werden. Allerdings nur, wenn diese Anlagen vor dem 18. Mai 2006 ihre EG-BE erhalten haben. Überschreitet das Motorrad dann bei der AUK den vom Hersteller angegebenen Abgaswert, gibt’s lediglich einen entsprechenden Vermerk im Prüfbericht. Als Obergrenze für den CO-Gehalt gelten dann in der Regel 4,5.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: