Topcase für Vulcan S

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • HI,


    kann jemand von euch ein Topcase für die Vulcan S empfehlen

    bzw. hat eines verbaut ?

    Nach einen viertägigen Kurztrip ist meine Meinung ,

    "..völlig egal wie die Kiste aussieht , Hauptsache praktisch.." .

    Hatte eine QBag Hecktasche von P.... montiert und ging soweit auch

    (auch gut als Rückenlehne zu gebrauchen ;)) aber um die Seitenkoffer zu öffnen

    musste ich die Tasche immer einseitig abschnallen und die Rolle muss gut gefüllt sein, etc.

    Außerdem sollte im Topcase auch ne DJI Phantom reinpassen .

    Also Innenmaße > 40 x 40 x 20 cm


    Da es eine einmalige Anschaffung ist , darfs auch was kosten.


    Hier mal der Beweis , daß die Vulcan S garnicht so klein ist :mlaugh( Das war jetzt Spass..)

    Dateien

    • Bild1.jpg

      (143,7 kB, 43 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Interessante Produkte für die Yamaha BMW R nineT bei Amazon:

  • hmm, schaut echt nach Packesel aus, hahahah
    Ich bin ja auch schon äfter mit der Z mehrtägig unterwegs gewesen.
    Was brauchst Du denn so oft aus den Seitentaschen, dass Du diese öffnen musst?
    Vielleicht kannst Du Dir die Anschaffung eines TopCase ersparen, wenn Du anders koordinierst!?

    Dinge, die Du öfter brauchst in den Tankrucksack/hintere obere Tasche und den Rest zum Übernachten in die Seitentaschen...

    Ein Freund hat sich allerdings auch an seine Z ein TopCase "installiert". Schaut nicht sonderlich hübsch aus, ist aber super praktisch.
    Er hat sich ne Halterung anstelle des Sozius Brettchens selbst gebaut.
    Das Case ist auch von Givi, mehr weiss ich gerade leider nicht.

    Mit Hangoff in der Kurve sehr geil, schaut's krass aus und bist schnell wie 'n Pfeil... :wuschig

  • Also ich bin eigentlich gar kein Freund von einem TopCase. Das hat bei mir aber optische Gründe. Die praktischen Vorteile sind sicher nicht aus der Welt zu reden.

    Ich hab zwei Seitentaschen und wenns mal länger weg geht eine kleine Gepäckträgertasche. Notfalls noch ne kleinen Rucksack. Gepäckträgertasche und Rucksack ergeben zusammen das Gefühle einer Rückenstütze bei längeren Fahrten.