Du bist nicht angemeldet.

Drachier

Erleuchteter Forum Sensei

  • »Drachier« ist männlich

Beiträge: 4 424

Registrierungsdatum: 21. September 2008

Kawasaki: ER-6n

Motorrad: Z 440 LTD

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nähe Marktbreit

Name: Der Ritsch

Danksagungen: 149

  • Private Nachricht senden

231

Mittwoch, 11. Mai 2011, 21:56

Gugg da mal rein:
Wenn Deine Serien Nummer niedriger ist, müsste Kawa das übernehmen.

Fi-Fehler beim Start

Oder mal in der Bucht suchen... ;}
Beste Grüße
Ritsch ;)

Gruselwolf

unregistriert

232

Donnerstag, 12. Mai 2011, 05:24

FI-Leuchte kam auch bei ungedrosselten Modellen.

zipp

KTM-Jäger

  • »zipp« ist männlich

Beiträge: 331

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Kawasaki: Keine

Motorrad: F 800 R

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bayreuth

Name: Jürgen

Danksagungen: 17

  • Private Nachricht senden

233

Donnerstag, 12. Mai 2011, 10:10

FI - Problem hatte ich auch jahrelang. Bei 58 000 km kapitaler Motorschaden.
Mit dem Austauschmotor wieder das selbe Problem.
Im März habe ich bei Ebay ein Motorsteuergerät mit Endnummer 2582 ersteigert ( 99.- Euro ).
Eingebaut, bisher 3500 km gefahren und keine Erleuchtung mehr. Endlich ist Ruhe. :thumbsup:
Wir suchen Bessermacher, keine Besserwisser.

Erlkönig

Anfänger

  • »Erlkönig« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 24. März 2011

Kawasaki: ER-6f

Motorrad: ER-6f ABS

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Tino

  • Private Nachricht senden

234

Donnerstag, 12. Mai 2011, 16:13

So hab mal nachgeschaut, mein Steuergerät hat die Endnummer 2580, sprich das alte ist verbaut.

Und ja meine musste ich nachm Kauf noch auf 34PS drosseln lassen.
Laut Vorbesitzer scheint das Problem vorher aber nicht aufgetreten zu sein.

Möglicherweise gibts Abweichungen bei dem FI-Fehler.

Aber trotzdem möchte ich das Problem irgendwie gelöst haben, denn wenn ständig bei dem Fehler das System ins Notlaufprogramm geht, kann das auf Dauer wohl auch nicht gut sein.

Nur über 600€ will ich dafür einfach nicht blechen. Mein Kawahändler macht das nicht auf Kulanz.
Also bleibt eigentlich nur die Möglichkeit beim anderen Händler vorbei zu schauen oder mit viel
Glück eins bei ebay zu ersteigern, wobei ich da Bedenken hätte.

Habt ihr noch irgendwelche Ideen wie ich zu einem Austauschgerät komme?

Drachier

Erleuchteter Forum Sensei

  • »Drachier« ist männlich

Beiträge: 4 424

Registrierungsdatum: 21. September 2008

Kawasaki: ER-6n

Motorrad: Z 440 LTD

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nähe Marktbreit

Name: Der Ritsch

Danksagungen: 149

  • Private Nachricht senden

235

Donnerstag, 12. Mai 2011, 16:22

Hi Tino :hi
Bin zwar auch kein großer Fan der "Bucht" aber es werden (leider) immer wieder Moppeds, zerschossen u. landen dann beim E-Teile-Handel...
Aber lies Dich mal richtig ein...
Da gibbet (leider) viel zu Lesen... ;}
Beste Grüße
Ritsch ;)

Erlkönig

Anfänger

  • »Erlkönig« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 24. März 2011

Kawasaki: ER-6f

Motorrad: ER-6f ABS

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Tino

  • Private Nachricht senden

236

Donnerstag, 12. Mai 2011, 16:30

Moin moin,

bin schon dabei ;)

...morgen hab ich etwas früher Feierabend, da werde ich dann mal einige Kawahändler abklappern und weitere Meinungen einholen. Vielleicht kann ich da genug überzeugende Gründe nennen das es eventuell doch noch auf Kulanz geregelt wird.

ulle

Erst-Täter

  • »ulle« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 7. Juli 2017

Name: Hans Dampf

  • Private Nachricht senden

237

Freitag, 7. Juli 2017, 22:29

FI -Leuchte

Hallo an alle...
hätte eine frage zur FI Leuchte.
Habe eine er6n bj2006 ABS und da erscheint wie bei vielen leuten mit den alten baujahren die FI leuchte. hab mir jetzt auch schon einiges dazu durchgelesen, aber die thread sind ja ewig alt und viele haben die cdi auf garantie damals noch gewechselt.

ich würde jetzt gerne wissen ob jemand mal probleme mit dem bike hatte wenn er die fi leuchte einfach ignoriert hat und die cdi nicht gewechselt hat. oder ist das wechseln unbedingt nötig?
was kann kaputt gehen?

wenn wechsel notwenidig, welche cdi (seriennummer) wird benötigt ?

Danke schonmal denjenigen die antworten :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ulle« (7. Juli 2017, 23:08)


Schon gesehen? Viele Produkte zur ER-6 & Versys findest du bei eBay:

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt und du es unterstützen möchtest - danke Danke!

zipp

KTM-Jäger

  • »zipp« ist männlich

Beiträge: 331

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Kawasaki: Keine

Motorrad: F 800 R

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bayreuth

Name: Jürgen

Danksagungen: 17

  • Private Nachricht senden

238

Montag, 10. Juli 2017, 11:52

Ohne Wechsel der CDI hatte ich bei 58 000 km einen finalen Motorschaden. Nach dem Wechsel der CDI keine Motorprobleme bis zum Verkauf mit 137 000 km.
Der Austauschmotor hatte dann 89 000 km gelaufen.
Wir suchen Bessermacher, keine Besserwisser.

Foren Sponsor / Sponsor werden
tankpad-felgenrandaufkleber.de
Design Werkstatt Schmidt